Risikoversicherungen: ohne Schutz geht es nicht

by Torsten on January 26, 2012

flickr@ farbfilm

Versicherungen und Vorsorge sind nicht unbedingt Themen, mit denen sich Kunden gern beschäftigen. Dennoch ist eine gezielte Absicherung besonders für Familien von dringender Notwendigkeit. Wer einige Hinweise beachtet, findet schnell das passende Angebot und muss für einen Grundschutz nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben.

Welche Versicherungen wirklich sinnvoll sind

Eine gute Risikoversicherung deckt grundlegende Risiken auf sinnvolle Weise ab ohne eine Überversicherung darzustellen. Im ersten Schritt sollten Kunden ihre eigene finanzielle und familiäre Situation unter die Lupe nehmen um die individuellen Bedürfnisse zu ermitteln. Familien sollten beispielsweise darauf achten, dass eine Risikoversicherung vorhanden ist, die den Lebensstandard der Familie bei Verlust der Arbeitskraft oder Tod eines Elternteils sicherstellt. Auch für Alleinstehende ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung von entscheidender Bedeutung. Verlieren sie, beispielsweise durch eine chronische Krankheit, ihre Fähigkeit den bisherigen Beruf weiterhin auszuführen, entspricht die staatliche Förderung in den meisten Fällen nicht dem letzten Einkommen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann diese Lücke schließen. Eine für jeden Bürger fundamental wichtige Risikoversicherung ist die Haftpflichtversicherung. Sie schützt Versicherte vor den Schadensansprüchen Dritter und kann sie damit vor dem finanziellen Ruin bewahren. Wird beispielsweise das teure Auto einer anderen Person unabsichtlich zerstört, müssten Bürger ohne eine entsprechende Versicherung mit ihrem Privatvermögen haften.

So finden Sie den richtigen Anbieter

Gerade bei einer Risikoversicherung, die die Gesundheit oder das Alter einer Person absichert, ist das Eintrittsalter für den monatlichen Preis der Police entscheidend. Kunden sollten sich daher möglichst früh mit diesem Thema auseinandersetzen und sich bei Bedarf Unterstützung holen. So genannte Vergleichsplattformen sind eine gute Möglichkeit für Interessenten sich einen Überblick über aktuelle Marktkonditionen und Angebote zu verschaffen. Wer seine Eckdaten wie Alter, Versicherungswunsch und die gewünschte Laufzeit eingibt, kann sich die unterschiedlichen Tarife übersichtlich anzeigen lassen. Bei der Wahl ihrer Risikoversicherung sollten Kunden allerdings nicht nur auf den monatlichen Preis achten, auch Serviceleistungen und Vertragsdetails sollten in die Entscheidung einbezogen werden. Wer unsicher ist oder persönliche Beratung vor Ort bevorzugt, kann die Beratungsangebote eines Versicherungsexperten in Anspruch nehmen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: