Lohnt sich die Möbelfinanzierung beim Händler?

by Torsten on May 8, 2012


Beim Kauf neuer Möbel setzen die meisten Kunden nicht mehr nur auf die aktuellen Angebote in einem Möbelhaus vor Ort, sondern suchen auch nach passenden Möbeln und Deko und dem Vergleich im Internet.

Die Vorteile liegen meist klar auf der Hand, denn neben der Auswahl an Marken und Trends können auch die Kosten einfacher verglichen werden umso Geld zu sparen. Soll die Wohnung oder das Haus komplett neu eingerichtet werden, dann kommt es zu hohen Kosten und wenn man diese nicht mit einem Mal tragen kann, dann gibt es immer noch diverse Finanzierungsmöglichkeiten die in Anspruch genommen werden können.

Das Schlafzimmer finanzieren
zu lassen hat seine Vor und Nachteile und wichtig ist, dass Kunden sich auch darüber im Klaren sind, dass sie an Zinsen und eine bestimmte Laufzeit gebunden sind, innerhalb welcher der Kredit wieder zurückgezahlt werden muss.

Ein Trend
sind unter anderem günstige Angebote der Discounter und das ganze Jahr über bieten diese in den Filialen und auch über einen eigenen Onlineshop Möbel zum Kauf an. Je nach Anschaffung und Höhe der Kosten käme auch noch eine Finanzierung durch die Bank in Frage. Gerade hier müssen Kunden auf die Zinsen achten und können sich an mehr als nur eine Bank wenden und sich beraten lassen. Ob nun Finanzierungsangebote im Netz oder durch die Bank: Informationen sind das A und O.

Schlau Kauf sollte dank dem Internet und all den Unternehmen am Markt kein Problem mehr sein und gerade bei den Möbeln muss auch daran gedacht werden, dass man diese meist über einen sehr langen Zeitraum nutzt und nicht nur für ein paar Monate. Gute Finanzierungsangebote zeichnen sich dadurch aus, dass Kunden die Höhe der Raten und die Laufzeit den eigenen finanziellen Möglichkeiten anpassen können und zudem auch einen Ansprechpartner bei offenen Fragen haben. Zusammen mit einem niedrigen Zinssatz steht dem Kauf von schönen Möbeln nichts mehr im Weg.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: